Viele Schultern tragen leichter:

Wie beim Entwicklungs-Projekt step-1, so werden auch die Aufwendungen für die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben in viele kleine für Sponsoring-Partner tragbare Päckchen verpackt. Dabei muss sich die Unterstützung nicht nur in barer Münze zeigen, es gibt auch viele andere Möglichkeiten der Unterstützung:

Know-how-Transfer

Unterstützung bei der Organisation rund um Rennen, Finanzierung, Versicherung, Materialbeschaffung – auch Know-how und Tipps helfen …

Logistik

Fahrzeugtransporte und Vor-Ort-Organisation mit oder ohne Technik- und Papierabnahmen des Rennwagens … Catering als rustikale und handfestes Essen für die Mannschaft oder gehobene Küche für Sponsoren und deren Gäste ...

Catering

rustikal und handfest für die Mannschaft oder auch gehobene Küche für die Sponsoren und deren Gäste.

Werkzeuge

zu Sonderkonditionen oder auf Leihbasis.

Standard- / Motorsportteile

als Sponsoring oder zu Sonderkonditionen.

Betriebskostenbeteiligungen

Startgelder, Betriebs- und Schmierstoffe, Reifen und andere Verschleißteile …

Teamwear

Sweatshirts, T-Shirts, Caps, Jacken, Workweare, Mechaniker- / Fahrer-Overall …

Drucksachen

als Aufkleber, Flyer, Autogrammkarten …

Marketing / Werbeflächenbelegung

Fahrzeug, Mechaniker- / Fahrer-Overall, Transporter, Boxen, Teamzelt …


Auch wenn Sie nur einmal oder sporadisch mitmachen wollen, sie sind immer als Teammitglied herzlich willkommen. Das kann der Transport des Fahrzeugs von Ingolstadt zum Hockenheimring sein oder eine rustikal handfeste Mannschaftsverpflegung „mit oder ohne Musik“ oder die Übernahme von Sprit und / oder Motoröl. Auch ein Satz Mechanikerhandschuhe machen genauso Sinn wie die Tube Kupferpaste und eine Rolle Tape. So oder anders werden Sie mit Ihrem Engagement zum step-1 Teammitglied ...